FAQ

Allgemein:

Kann ich meine Rufnummer/n mitnehmen?
Wir kündigen den Anschluss auf Wunsch bei Ihrem bisherigen Anbieter und portieren Ihre Rufnummer/n in unser Netz. Hierzu müssen Sie nur den Anbieterwechsel im Auftrag ausfüllen.

Wo finde ich meine Zugangsdaten und wann erhalte ich diese?
Diese werden Ihnen bis zu 14 Tagen vor der Schaltung Ihres Anschlusses per Post zugestellt.

Was muss ich machen, wenn ich meine Zugangsdaten vergessen habe?
Hierzu wird zur Legitimation das Geburtsdatum und die Telefonnummer des Anschlusses benötigt. Im Anschluss werden die Daten erneut postalisch zugesendet. 

Ich ziehe in ein Gebiet um, welches Sie nicht versorgen, wie ist hier der Vorgang?
In diesem Fall kann der Vertrag mittels Sonderkündigungsrecht innerhalb von drei Monaten gekündigt werden.

Muss ich bei Anschluss persönlich vor Ort sein?
Ja es muss jemand persönlich vor Ort sein. Dem Techniker muss der Zugang zu Ihren Räumlichkeiten gewährt werden. 

Wie ist der ausgefüllte Vertrag einzureichen?
Der Vertrag kann persönlich in einem unserer Kundenzentren abgegeben, per Fax oder per Post an uns gesendet werden. EWF Connect GmbH, Arolser Landstraße 27, 34497 Korbach

Hardware:

Was benötige ich für die Nutzung des Anschlusses?
Sie benötigen einen VDSL bzw. Glasfaserfähigen Router.

Dieser kann bei Vertragsabschluss mitbestellt werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für Fremdgeräte keinen Support leisten können.
Folgende Fritz!Box Modelle werden von uns unterstützt: 7590, 7530, 7580, 7490, 7460, 7390 und 7360

Kann ich mein analoges Telefon weiterhin verwenden?
Ja, Ihr analoges Endgerät kann an den von uns angebotenen Router oder an der Fritz!Box angeschlossen werden.

Wenn Sie eine ISDN Telefonanlage verwenden, können Sie diese an der Fritz!Box 7590, 7580, 7490 sowie 7390 sogar weiterhin nutzen.

Muss ich den bereitgestellten Router selbst einrichten?
Sofern der Router mitbestellt wird, erfolgt die Einrichtung automatisiert.

Muss ich meinen bestehenden Router selbst einrichten?
Wenn ein bestehender Router genutzt wird, müssen Sie diesen selbst konfigurieren. 
Die kompatiblen Router sind folgende Fritz!Box Modelle: 7590, 7530, 7580, 7490, 7460, 7390 und 7360
Anleitungen hierzu können unter www.ewf-connect.de/downloads abgerufen werden.

Kann ich mein Faxgerät weiter benutzen?
Ja, dieses muss jedoch im Router selbst eingerichtet werden, sofern Sie hierfür eine separate Rufnummer nutzen möchten.

Produkte:

Welche Tarif-Optionen gibt es?
Flatrate in das deutsche Mobilfunknetz.

Wie viele Sprachkanäle / Rufnummern sind möglich?
Bis zu 10 Rufnummern und zwei Sprachkanäle.